Kontakt:

Tel.: 06383 / 7616
Email: sansare@web.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Entwicklung und Wachstum

Die folgenden Bilder sollen einen kleinen Einblick in  Entwicklung und Wachstum eines Katzenkindes geben.

Nach einer Trächtigkeit von ca. 63 Tagen werden die Katzenkinder geboren. Bei der Geburt wiegen Bengalen ca. 120 gr. manchmal etwas mehr manchmal sind sie etwas leichter. Meist sind die Mädchen etwas leichter als die Jungs. Die Gewichtszunahme liegt bei 10 bis 15 gr. pro Tag. Mit etwa 10 Tagen öffnen sie die Augen und mit 4 Wochen sind sie schon recht beweglich und verlassen auch schon so langsam ihre Wurfkiste. Immer natürlich unter den wachsamen Augen der Mutter. Bengalen sind sehr gute und aufmerksame Mütter. Mit etwa 4 Wochen beginnen die Katzenkinder auch so langsam feste Nahrung zu sich zu nehmen und genau ab diesem Zeitpunkt gehen sie auch auf ihre Katzentoilette. Das geschieht ganz natürlich ohne irgendwelches Zutun. Mit 2 Monaten entwickeln sie sich zu richtigen quirligen Katzenkindern. Alles muß untersucht werden und es gibt so gut wie gar nichts mit dem man nicht spielen kann.

Die folgenden Bilder zeigen alle das gleiche Katzenkind bis zum alter von 5 Monaten. Im weiteren Verlauf werden sich ihre Augen noch smaragdgrün färben, die Zeichnung wird noch kontrastreicher werden und sie wird noch ein gutes Stück wachsen.

Siri 1-05.09Siri 1-06.09Siri 1-07.09Siri 1-08.09